Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Interesse geweckt?


Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:

* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.

Cayros

Details

Top Argumente

Amazone Anbau-Volldrehpflüge Cayros M, XM, XMS, XS und XS

+ Leichtzügig, von 2-scharig bis 6-scharig, von 50 PS bis maximal 380 PS Traktorleistung
+ Einzigartiges ©plus-Härteverfahren garantiert sehr harte und glatte Oberflächen und dadurch hervorragende Verschleißeigenschaften
+ Robustes Rahmenrohr mit großen Wandstärken, ohne Schweißnähte
+ Einfache Einstellung und komfortable Bedienung
+ Schnellkuppelbare und schwingungsdämpfende Unterlenkerachse mit integrierten Kugeln
+ Sehr individuelle Konfiguration des Pfluges auf die jeweiligen Anforderungen
+ Ausstattungsvariante Cayros S, mit vollautomatisch hydraulischer Steinsicherung
+ Ausstattungsvariante Cayros V, mit stufenloser hydraulischer Arbeitsbreitenverstellung
+ Vielfältiges Pflugkörper-Programm für unterschiedlichste Anforderungen
+ Drei Systeme an Überlastsicherungen zur Auswahl

©plus-Härteverfahren

Amazone Cayros Pflug, ©plus-Härteverfahren

Beste Qualität für langlebige Verschleißteile

Die Herstellung von Verschleißteilen für die Bodenbearbeitung blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte zurück. Ständige Weiterentwicklung bei Material und Produktionstechnologie sowie unser Know-how in der Wärmebehandlung ist die Basis für höchste Qualität der Pflugverschleißteile.
Kohlenstoff ist in seiner reinsten Form als Diamant das Härteste, was die Natur hervorbringt. Durch zusätzliches Einbringen von Kohlenstoff werden die ©plus-Verschleißteile weitaus härter und langlebiger. AMAZONE erreicht mit einem einzigartigen Härteverfahren z. B. beim Streichblech eine sehr große Härte an der Vorderseite, was beste Verschleißfestigkeit bedeutet. Die Rückseite bleibt relativ weich und damit auch überaus zäh und schlagfest.

Daraus resultieren die einzigartigen ©plus-Vorteile:
+ längere Standzeiten
+ hohe Schlagfestigkeit
+ geringerer Zugkraftbedarf
+ reduzierter Kraftstoffverbrauch
+ weniger Kleben durch glattere Oberfläche

Cayros M - die universelle Mittelklasse

Amazone Pflug Cayros M - Die universelle Mittelklasse

Der Cayros M ist ein universell einsetzbarer Pflug für die weit verbreitete Traktorenklasse bis 88 kW/120 PS. Mit komfortablem Einstellzentrum und vielfältigen Ausstattungsmöglichkeiten passt er auf alle kleineren und mittleren Betriebe.

Die Merkmale:
- 2-, 3- oder 4-scharig
- Für Traktoren bis 88 kW/120 PS
- Wendeachse 80 mm Durchmesser mit nachstellbarer Kegelrollenlagerung:
- Serie bei Pflügen mit Scherbolzen und stufiger Arbeitsbreite
- Wendeachse 90 mm Durchmesser:
- Serie bei Pflügen mit Steinsicherung S und/oder Arbeitsbreitenverstellung V
- optional bei Pflügen mit Scherbolzen und stufiger Arbeitsbreite
- Hochfestes Rahmenrohr 120 x 100 x 8 mm
- Arbeitsbreitenverstellung serienmäßig (4 Stufen), wahlweise auch hydraulisch stufenlos verstellbar
- Steinsicherung mit Abscherschraube, optional auch halbautomatisch mit Spiralfeder oder automatische NonStop-Steinsicherung hydraulisch
- 2 Körperabstände zur Wahl
- Doppelwirkender Automatik-Wendezylinder Serie (Betrieb mit einfachwirkendem Steuerventil und Rücklauf möglich), auf Wunsch auch mit automatischer Rahmeneinschwenkung (Memoryzylinder)

Cayros XM - mittelschwerer Allrounder

Amazone Pflug Cayros XM - mittelschwerer Allrounder

Bei Drehwerk und Rahmen entsprechend dimensioniert ist der Cayros XM ein Allroundtalent für Traktoren bis 103 kW/140 PS. Mit Rahmenhöhen bis 82 cm und einem Körperabstand von bis zu 105 cm wird er auch mit enormen Mengen an Ernterückständen fertig.

Die Merkmale:
- 3- oder 4-scharig
- Für Traktoren bis 103 kW/140 PS
- Wendeachse 90 mm Durchmesser mit nachstellbarer Kegelrollenlagerung
- Hochfestes Rahmenrohr 150 x 100 x 8 mm
- Arbeitsbreitenverstellung serienmäßig (4 Stufen), wahlweise auch hydraulisch stufenlos verstellbar
- Steinsicherung mit Abscherschraube, optional automatische NonStop-Steinsicherung hydraulisch
- 3 Körperabstände zur Wahl (typenabhängig)
- Doppelwirkender Automatik-Wendezylinder Serie (Betrieb mit einfachwirkendem Steuerventil und Rücklauf möglich), auf Wunsch auch mit automatischer Rahmeneinschwenkung (Memoryzylinder)

Cayros XMS - Premium-Gerät in der oberen Mittelklasse

Amazone Pflug Cayros XMS - Premium-Gerät in der oberen Mittelklasse

Ein besonders clever konstruiertes Drehwerk mit großem Einstellkomfort und eine überragende Ausstattungsvielfalt machen den Cayros XMS zu einem vielseitigen Universalpflug. Mit robusten Rahmen und Grindeln ist er gebaut für Traktoren bis 147 kW/200 PS.

Die Merkmale:
- 3-, 4- oder 5-scharig (typenabhängig)
- Für Traktoren bis 147 kW/200 PS
- Wendeachse 100 mm Durchmesser mit nachstellbarer Kegelrollenlagerung
- Hochfestes Rahmenrohr 150 x 100 x 8 mm (12 mm Wandstärke bei 5-scharig)
- Arbeitsbreitenverstellung serienmäßig (4 Stufen), wahlweise auch hydraulisch stufenlos verstellbar
- Steinsicherung mit Abscherschraube, optional automatische NonStop-Steinsicherung hydraulisch
- 3 Körperabstände zur Wahl (typenabhängig)
- Doppelwirkender Automatik-Wendezylinder Serie (Betrieb mit einfachwirkendem Steuerventil und Rücklauf möglich), auf Wunsch auch mit automatischer Rahmeneinschwenkung (Memoryzylinder)

Cayros XS - robuste Oberklasse

Amazone Pflug Cayros XS - robuste Oberklasse

Mit bis zu 6 Scharen überzeugt der Cayros XS mit hoher möglicher Flächenleistung sowie äußerst funktionellem und robustem Aufbau. Passend für die Schlepperklasse bis 191 kW/260 PS ist der Cayros XS das richtige Gerät für den großen Landwirt, der effizient und kostengünstig seine Pflugarbeit erledigen möchte.

Die Merkmale:
- 4-, 5- oder 6-scharig (typenabhängig)
- Für Traktoren bis 191 kW/260 PS
- Wendeachse 120 mm Durchmesser mit nachstellbarer Kegelrollenlagerung
- Hochfestes Rahmenrohr 150 x 150 x 8,8 mm (12 mm Wandstärke ab 5-scharig)
- Arbeitsbreitenverstellung serienmäßig (4 Stufen), wahlweise auch hydraulisch stufenlos verstellbar
- Steinsicherung mit Abscherschraube oder automatische NonStop-Steinsicherung hydraulisch
- 3 Körperabstände zur Wahl (typenabhängig)
- Doppelwirkender Automatik-Wendezylinder Serie (Betrieb mit einfachwirkendem Steuerventil und Rücklauf möglich), auf Wunsch auch mit automatischer Rahmeneinschwenkung (Memoryzylinder)

Cayros XS pro - stärkster Anbaupflug für Großtraktoren

Cayros XS pro - stärkster Anbaupflug für Großtraktoren

Überaus robuste Bauweise bei Drehwerk, Rahmen und Grindeln machen den Cayros XS pro zu einem Hochleistungsgerät für Großbetriebe, Lohnunternehmer oder überbetrieblichen Einsatz. Körperabstände bis 115 cm sowie Rahmenhöhen bis 90 cm machen den Cayros XS pro auch unschlagbar bei großen Mengen an Ernterückständen.

Die Merkmale:
- 4-, 5- oder 6-scharig (typenabhängig)
- Für Traktoren bis 279 kW/380 PS
- Wendeachse 120 mm Durchmesser mit nachstellbarer Kegelrollenlagerung
- Hochfestes Rahmenrohr 200 x 150 x 10 mm
- Arbeitsbreitenverstellung serienmäßig (4 Stufen), wahlweise auch hydraulisch stufenlos verstellbar
- Steinsicherung mit Abscherschraube oder automatische NonStop-Steinsicherung hydraulisch
- 3 Körperabstände zur Wahl (typenabhängig)
- Doppelwirkender Automatik-Wendezylinder Serie (Betrieb mit einfachwirkendem Steuerventil und Rücklauf möglich), auf Wunsch auch mit automatischer Rahmeneinschwenkung (Memoryzylinder)

Elastische Unterlenkerachse

Amazone Pflug Cayros Elastische Anbauachse

Die durchgehende Unterlenkerachse ist besonders elastisch und nimmt alle Schwingungen während der Arbeit und vor allem während der Transportfahrt optimal auf. Zudem ist die Unterlenkerachse werkzeuglos schnellkuppelbar und erleichtert damit den Anbau des Gerätes an den Schlepper. Standardmäßig sind die Unterlenkerachsen mit einer integrierten Kugel für Schnellkuppel-Unterlenker (wahlweise Kat. 2 oder 3) ausgestattet, der größere minimale Durchmesser erhöht die Festigkeit und Sicherheit beim Transport.

Komfortable Wendehydraulik

Amazone Cayros Pflug, Komfortable Wendehydraulik

Alle Drehwerke der Cayros-Pflüge verfügen über eine Wendung mittels doppelwirkendem Zylinder mit automatischer Umschaltung. Damit erfolgt die Wendung des Pfluges ruhig und ruckfrei, zudem kann die Pflugdrehung mit einem einfachwirkendem Steuerventil mit drucklosem Rücklauf betrieben werden. Ausgeklügelte Schlauchführungen verhindern Beschädigungen.

Optimale Geländeanpassung

Amazone Cayros Pflug Optimale Geländeanpassung

Alle Anbautürme verfügen über Langlöcher zur Oberlenker-Befestigung. Wird dieser im Langloch positioniert, kann sich das Pflug-Traktor-Gespann optimal an Bodenunebenheiten anpassen und somit die gewünschte Arbeitstiefe halten.
Mit 2, ab dem Drehwerk XMS sogar 3 Langlöchern in verschiedenen Höhen ist zudem unabhängig vom Schlepper eine optimale Aushubcharakteristik gewährleistet.

Mehr Aushubhöhe

Amazone Cayros Pflug, Mehr Aushubhöhe

Für eine vergrößerte Aushubhöhe des Pfluges lassen sich optional alle Unterlenkerachsen mit einem Adapter versehen, der die Unterlenkerachse in eine tiefere Position bringt und damit beim Ausheben für mehr Bodenfreiheit sorgt. Der Unterlenkerachsenadapter ist jederzeit nachträglich montierbar.

Lagerung, Wendeachse und Wendekörper

Amazone Cayros Pflug, Lagerung, Wendeachse und WendekörperPflug

Alle Lagerungen sind langlebig und wartungsfreundlich. Die hochfeste Wendeachse ist passgenau in den Wendekörper eingeschrumpft. Einteilige Schmiedeteile machen den Wendekörper äußerst stabil (nur M und XM verschweißte Schmiedeteile). Die Bearbeitung nach der Vergütung garantiert eine perfekte Maßhaltigkeit.

Drehwerk mit Schwenkachse (Option)

Amazone Cayros Pflug, Drehwerk mit Schwenkachse (Option)

Für spezielle Anwendungen oder Marktanforderungen sind alle Cayros-Drehwerke auch mit einer schwenkbaren Unterlenkerachse verfügbar. Die spezielle Konstruktion erlaubt eine Pendelbewegung der Unterlenkerachse um einen zentralen Zugpunkt, beim Ausheben des Pfluges wird diese Vorrichtung automatisch verriegelt.

Einfache Drehung mit Memoryzylinder

Amazone Cayros Pflug, Einfache Drehung mit Memoryzylinder

Für mehr Bodenfreiheit beim Wenden des Pfluges sowie für eine ruhigere Drehung können alle Pflüge mit einer Rahmen-Einschwenkung ausgestattet werden. Damit schwenkt der Pflugrahmen vor dem Drehvorgang automatisch Richtung Schleppermitte und nach Abschluss der Pflugdrehung wieder in seine ursprüngliche Arbeitsstellung zurück. Diese Schwerpunktverlagerung bringt auch zusätzlich weniger Belastung auf das Traktor-Hubwerk und verringert die Kippgefahr in Hanglagen.
Bei den Cayros-V-Pflügen ist der Einschwenkzylinder ein reinrassiger Memoryzylinder mit schwimmendem Kolben zur Arbeitsbreitenverstellung.

Rahmen als Rückgrat des Pfluges

Amazone Cayros Pflug, Rahmen als Rückgrat des Pfluges

Bei allen AMAZONE Pflügen werden Rahmenrohre aus hochfestem Spezialstahl eingesetzt. Die große Wandstärke ergibt neben der Stabilität des gesamten Rahmens auch eine überaus große Festigkeit aller Schraubverbindungen, die große Wandstärke vermeidet Lochlaibungen und Deformierung des Rohres im Bereich der Verschraubung. Eine weitere Besonderheit der Cayros-Pflüge ist die Ausführung der Rahmenrohre ohne jegliche Schweißnaht. Kritische Punkte werden damit von vornherein vermieden.
Eine optimale Einbindung zum Drehwerk wird durch einen langen und hochfesten Warmbiegeteil garantiert, bei den Pflügen der oberen Baureihen sorgt eine seitliche Rahmenstrebe für Verspannungsfreiheit und noch mehr Stabilität.
Alle Rahmenrohre werden auf einer speziell entwickelten Bohranlage verbohrt, alle Bohrungen werden mit einer einzigen Aufspannung gefertig, was absolute Präzision beim fertigen Gerät garantiert.

Logische Pflugeinstellung

Amazone Cayros Pflug, Logische Pflugeinstellung

Die Basis für eine perfekte Pflugeinstellung ist ein einfach verständliches und logisches Einstellsystem. Eine korrekte Pflugeinstellung bedeutet ganz einfach eine Reduzierung der Betriebskosten, da sich eine perfekte Einstellung äußerst positiv auf Verschleiß und Treibstoffverbrauch auswirkt. Die bewährte Schlittenbauweise der Cayros-Pflüge wird dem in besonderer Weise gerecht.

Die Pflugeinstellung gliedert sich in 3 Schritte:
(1) Erstkörper-Arbeitsbreite (Anpassung an die Spurinnenmaß) über die Schlittenführung
(2) Zugpunkteinstellung stufenlos mit Spindel
(3) Neigungseinstellung rechts/links getrennt mit Spindel

Hydraulische Schlittenverstellung

Amazone Cayros, Hydraulische Schlittenverstellung:

Optional ist die Anpassung der Erstkörper-Arbeitsbreite direkt von der Schlepperkabine aus mittels doppelwirkendem Hydraulikzylinder verfügbar. Sehr praktisch in Hanglagen, bei stark wechselnden Böden oder häufigem Schlepperwechsel.

Arbeitsbreiten-Einstellung

Amazone Cayros Pflug, Schnittbreiten-Einstellung

Die serienmäßige Arbeitsbreitenverstellung erfolgt in 4 Stufen durch das manuelle Verschwenken der Grindelelemente. Damit ist eine einfache Anpassung des Gerätes an verschiedene Bedingungen (Bodenverhältnisse, Traktor etc.) möglich. Bei der Verstellung der Arbeitsbreite werden Vorwerkzeuge und Stützräder automatisch mit verstellt. Es ist keine zusätzliche Korrektur erforderlich.

Cayros V – Hydraulisch komfortabel

Amazone Cayros Pflug, Cayros V – Hydraulisch komfortabel

Hier erfolgt die Einstellung der Arbeitsbreite stufenlos und hydraulisch vom Traktor aus. Auf einen Blick sind Sie durch einen großen Zeiger über die Schnittbreiten-Einstellung informiert.
Selbstverständlich ist das System des Cayros V so ausgeklügelt, dass der Zugpunkt und die Arbeitsbreite des ersten Körpers automatisch korrekt mit eingestellt werden. Ebenfalls automatisch mit angepasst werden sämtliche Vorwerkzeuge und das Stützrad.
Die Aufnahmen für Pflugkörper und Zubehör sind seitlich außerhalb des Rahmenrohres montiert, ohne den Rahmen durch große Bohrungen zu schwächen. Durch den seitlichen Versatz vergrößert sich auch der Durchgang über dem Pflugkörper.

Die Vorteile des Cayros V

Amazone Cayros Pflug, Die Vorteile des Cayros V, Connex-Buchsen

Für alle Überlastsysteme verfügbar
+ Passender V-Pflug für alle Bodenverhältnisse und Traktorgrößen

Einfache Einstellung, grundsätzlich gleich wie bei Standardpflug, perfekte Anpassung von Zugpunkt und Vorderfurche beim Verstellen der Arbeitsbreite
+ Kein Nachstellen von Zugpunkt, Vorderfurche oder Zubehör notwendig, geringer Verschleiß und Zugkraftbedarf

Minimierung der Drehpunkte
+ Minimierung Verschleiß und Wartungsaufwand

Jeder Drehpunkt mit CONNEX-Buchsen, bei Verschleiß nur Tausch der Buchsen
+ Längere Lebensdauer, geringe Kosten beim Tausch

Drehpunkte Grindelträger außerhalb des Rahmenrohres
+ Keine Schwächung des Rahmenrohres durch zusätzliche Bohrungen

Optimale Hebelauslegung Anlage/Drehpunkt/Verstellstange – geringe Verstellkräfte/Lagerbelastung
+ Geringer Verschleiß, lange Lebensdauer der Drehpunkte

Lagerbolzen von innen nach außen geschmiert – kein Schmutz in der Lagerstelle
+ Minimierung Verschleiß und Wartungsaufwand

Hauptlagerbolzen mit Kronenmutter eingestellt und mit stabiler Verdrehsicherung
+ Lange Lebensdauer der Lagerungen

Mechanische Steinsicherung

Amazone Cayros Pflug, Mechanische Steinsicherung

Stahlhart gegen steinhart - bei dieser Konfrontation gewinnt immer der Cayros mit wahlweise drei Steinsicherungs-Systemen. Durch das geniale Konzept der Montage sämtlicher Komponenten außen am Pflugrahmen können Sie für Ihren Cayros aus 3 verschiedenen Steinsicherungs-Systemen wählen.

Der Scherbolzen ist die bewährte Standardlösung. Unter Belastung reißt die Abscherschraube an der Soll-Bruchstelle und der Pflugkörper weicht dem Hindernis durch Schwenken nach oben aus. Pflug ausheben, neuen Scherbolzen einsetzen und weiter geht’s.
Die Vorteile:
+ Doppelschnittige Abscherung, gehärtete Flanschplatten
+ Hochwertige Scherschrauben in 10.9-Qualität und Sonderform
+ Drehpunkt des Grindels sehr hoch und weit vorne – kein Aushebeln des Pfluges beim Auslösen

Halbautomatische Steinsicherung

Amazone Cayros Pflug, Halbautomatische Steinsicherung

Hier erfolgt das Ausschwenken des Pflugkörpers durch Überwinden eines starken Federdruckes durch zwei Spiralfedern. Diese Lösung ist natürlich äußerst praktisch, da der Pflugkörper durch Ausheben oder kurzes Rückwärtsfahren sofort wieder einschwenkt. Dieses System stellt bei dem Cayros M bei nicht zu hohem Steinbesatz eine Alternative zwischen Scherbolzen und NonStop-Sicherung dar.
Die Vorteile:
+ Geringes Mehrgewicht zu Scherbolzensicherung
+ Einstellbare Auslösekraft

Vollautomatisch-hydraulische Steinsicherung

Amazone Cayros Pflug, Vollautomatisch-hydraulische Steinsicherung

Die hydraulische Lösung verfügt statt der Feder über einen Hydraulikzylinder, verbunden mit einem mit Stickstoff gefüllten Kolbenspeicher. Der Hydraulikdruck kann stufenlos verstellt werden, was höchsten Komfort und immer optimale Pflugarbeit garantiert. Beim Auslösen drückt der Pflugkörper über den Hydraulikzylinder einen Kolben in den Speicher. Das Gas wird zusammengepresst und bringt nach Passieren des Hindernisses den Körper automatisch wieder in die Ausgangsposition. Das ist die vollautomatische High-Tech-Lösung.
Die Vorteile:
+ Einfacher und unkomplizierter Aufbau
+ Praxisnahe Auslösecharakteristik
+ Austauschbare Kugelpfannen
+ Serienmäßige Abscherschraube
+ Weiche, materialschonende Funktion durch sanften Aushub und Einzug
+ Einfaches Anpassen der Auslösekraft an unterschiedliche Bodenverhältnisse
+ Vergrößerte Aushubhöhe für noch mehr Sicherheit bei großen Hindernissen

Die hydraulische Steinsicherung ist in 2 Versionen verfügbar:
Kompaktspeicher (Bild 1):
Hier ist der Kolbenspeicher direkt mit dem Hydraulikzylinder zu einer kompakten Einheit zusammengebaut.
Die Vorteile (zusätzlich):
+ Elemente arbeiten vollkommen unabhängig voneinander (keine Beeinflussung der Auslösekräfte)
+ Elemente können unterschiedlich vorgespannt werden (z.B. 1. Körper)
+ Keine hydraulischen Schlauch- und Rohrleitungen am Pflugrahmen

Kompaktspeicher mit Verrohrung (Bild 2):
Durch Verbinden der einzelnen Elemente sowie je eines Sperrventiles können wahlweise alle Vorteile des Kompaktspeichers genutzt werden sowie durch Öffnen des Ventiles folgende weitere Vorteile:
Die Vorteile (zusätzlich):
+ Verstellung der Auslösekraft erfolgt für alle Elemente in einem Arbeitsgang (auch während der Fahrt möglich)
+ Durch entsprechende Leitungsquerschnitte nur geringe Beeinflussung der Elemente untereinander

Vorschäler

Amazone Cayros Pflug, Vorschäler

Vorschäler M0: Für den universellen Einsatz von Wiesenumbruch bis hin zu Maisstroh.

Vorschäler M3: Optimale Arbeit bei extremen Ernterückständen. (speziell Maisstroh), empfehlenswert
nur in Verbindung mit großen Körperabständen 105 oder 115 cm. Nicht verfügbar für NonStop-Steinsicherungspflüge.

Rundum verstellbar
Neben der Standard-Version mit stufenloser Höhenverstellung sind die Vorschäler optional auch mit stufenloser Landgriff- sowie dreistufiger Wurfwinkeleinstellung verfügbar (Serie bei Vorschäler M3).
Diese Ausführungen sind zudem mit einer noch komfortableren Höhenverstellung ausgestattet, ein zusätzliches Verschleißteil erhöht die Lebensdauer des Vorschälerbleches und reduziert die Verschleißkosten.

Einlegebleche

Amazone Cayros Pflug, Einlegegleitbleche

Günstige Alternative zum Vorschäler für die Einmischung von Ernterückständen. Serienmäßig mit zusätzlicher Abstützung zum Grindel.

Abweisbleche

Amazone Cayros Pflug, Abweisbleche

In Verbindung mit den Vorschälern verhindern die Abweisbleche das Wickeln von Stroh (speziell Maisstroh) um das Grindel.

Anlagensech

Amazone Cayros Pflug, Anlagensech

Preisgünstige Alternative zum Scheibensech, reduziert den Verschleiß am Pflugkörper und verringert den Hubkraftbedarf.

Scheibenseche

Das Scheibensech übernimmt auch einen wichtigen Anteil an der sauberen Pflugarbeit. Der exakte Schnitt des Scheibenseches begünstigt die vollständige Wendung und komplette Einarbeitung von Ernterückständen sowie eine saubere Furchenräumung.
Bei den Cayros-Pflügen sind gezackte Scheibenseche mit Durchmesser 500 mm oder 600 mm verfügbar. Die Tiefe der Seche wird sehr feinstufig über Zahnscheiben eingestellt, die robusten Kegelrollen-Lagerungen sind gut geschützt an der Außenseite positioniert und sind wartungsfrei. Die Pflugtypen bieten auch die Möglichkeit zur optionalen Ausstattung mit Scheibensechen vor jedem Pflugkörper.

Scheibensech auf Standard-Pflügen mit Scherbolzensicherung

Amazone Cayros Pflug, Scheibensech auf Standard-Pflügen mit Scherbolzensicherung

Für diese Version hat AMAZONE die praktische Kniehebelklemmung. Diese ermöglicht die gleichzeitige Einstellung für beide Seiten. Das System ist zusätzlich in Fahrtrichtung verstellbar, was einzigartigen Freiraum zwischen Körper und Sech (Verstopfungsfreiheit) ergibt.

Scheibensech auf Steinsicherungs-Pflügen (Standard und Cayros V)

Amazone Cayros Pflug, Scheibensech auf Steinsicherungs-Pflügen (Standard und Cayros V)

Bei diesen Pflugtypen wird das Scheibensech auf dem Kippgrindel der Steinsicherung montiert, beim Auslösen der Steinsicherung löst damit das Sech mit aus und ist vor Beschädigung geschützt. Die gleichzeitige Landgriff-Einstellung für beide Seiten wird ebenfalls mit dem bekannten Klemmverschluss durchgeführt.

Scheibensech auf Cayros-V-Pflügen mit Scherbolzensicherung

Amazone Cayros Pflug, Scheibensech auf Cayros-V-Pflügen mit Scherbolzensicherung

Bei den Cayros-V-Pflügen ist das Scheibensech ebenfalls in konkurrenzloser Weise in Längsrichtung verschiebbar, dies bringt das große Plus der Cayros-Pflüge bei großen Mengen an Ernterückständen. Selbstverständlich wird bei einer Arbeitsbreitenverstellung das Scheibensech exakt mit angepasst.

Leichtzügig bis in die Spitze

Amazone Cayros Pflug, Umfangreiches Pflugkörper-Programm

Basis für einen wirtschaftlichen Pflugeinsatz ist natürlich möglichst geringer Zugkraftbedarf und damit reduzierter Treibstoffverbrauch. Die ausgeklügelte Formgebung, gepaart mit dem einzigartigen ©plus-Härteverfahren, welches sehr harte und damit glatte Oberflächen ergibt, gewährleistet die sprichwörtliche Leichtzügigkeit der AMAZONE Pflüge.

Die Cayros-Schare

Amazone Cayros Pflug, Die Cayros-Schare

Alle Cayros-Körper sind mit den speziell gestalteten Scharen ausgerüstet. Die besondere Formgebung bewirkt weniger Widerstand und ruhigeres Zugverhalten. Der Selbstschärfebereich wurde überaus dick ausgeführt, die Standzeit damit wesentlich erhöht.

Wechselspitze mit besonderer Formgebung

Amazone Cayros Pflug, Wechselspitze mit besonderer Formgebung

Die Wechselspitze der Cayros-Schare schont das Scharblatt und senkt so Verschleißkosten. Ihre flache Formgebung, der selbstschärfende, zugkraftsparende Einzugsbereich und die 15 mm starken seitlichen Verstärkungen machen die Wechselspitze durch gezielten Materialeinsatz in den Verschleißzonen äußerst widerstandsfähig und bringen außergewöhnliche Standzeiten.

Anlage 4-fach verwendbar

Amazone Cayros Pflug, Anlage 4-fach verwendbar

Alle Cayros-Pflüge verfügen über eine 4-fach verwendbare Anlage. Die große Länge gewährleistet eine optimale Seitenführung, was sich in reduziertem Treibstoffverbrauch und perfektem Pflugbild auswirkt.

Die Vorteile der Cayros-Körper

Amazone Cayros Pflug, Die Vorteile der Cayros-Körper

+ Vollständiges und gleichmäßiges Einpflügen von Ernterückständen begünstigt schnelle und sichere Verrottung, Aktivierung des Bodenlebens und dadurch die Ertragssicherheit
+ Ebene, möglichst feinkrümelige Oberfläche erleichtert die Nachbearbeitung, spart Kosten für die Saatbettbereitung
+ Breite Furchenräumung erlaubt die Verwendung von Breitreifen mit dem äußerst positiven Effekt der geringeren Bodenverdichtung sowie begünstigt die Einbringung von großen Mengen an Ernterückständen
+ Geringer Zugkraftbedarf spart direkt bei den Treibstoffkosten und trägt damit wesentlich zum ökonomischen Pflugeinsatz bei

Pflugkörper WY 400

Amazone Cayros Pflug, Cayros-Pflugkörper im Überblick

Gewunden, universell einsetzbar von leichten bis sehr schweren Böden. Er ist besonders leichtzügig und geeignet für Arbeitstiefen von 12 bis 30 cm.

Pflugkörper WL 430

Amazone Cayros Pflug, Cayros-Pflugkörper im Überblick

Stark gewunden und sehr lang gezogen für leichte bis schwere Böden, überragende Furchenräumung für Breitreifen bis 710 mm, beste Unterbringung von Ernterückständen. Ausgezeichnete Hangtauglichkeit. Arbeitstiefe von 15 bis 33 cm.

Pflugkörper WX 400

Cayros Pflugkörper WX 400

Sehr flach gewundener Pflugkörper für mittlere bis sehr schwere Böden, sehr leichtzügig für extreme Verhältnisse, sehr gute Reinigungseigenschaften. Arbeitstiefe von 12 bis 25 cm.

WX 400 PE

Amazone Cayros Pflugkörper WX 400 PE

Sehr flach gewundener Pflugkörper für sehr schwere Böden. Ausgerüstet mit einem Streichblech aus Spezialkunststoff und daher mit besten Reinigungseigenschaften für extrem klebrige Bodenverhältnisse. Arbeitstiefen von 12 bis 25 cm.

Pflugkörper WXL 430

Amazone Cayros Pflug, Cayros-Pflugkörper im Überblick

Ebenfalls für mittlere bis sehr schwere Bodenverhältnisse, durch spitze Form sehr leichtzügig. Gute Furchenräumung und Einbringung von Ernterückständen. Arbeitstiefe von 15 bis 28 cm.

Pflugkörper WXH 400

Amazone Cayros Pflug, Cayros-Pflugkörper im Überblick

Speziell gewundener Körper für mittlere bis sehr schwere Böden, besondere Leichtzügigkeit bei sehr guter Furchenräumung. Arbeitstiefe von 15 bis 33 cm.

WST 430-Streifenkörper

Amazone Cayros Pflug, Cayros-Pflugkörper im Überblick

Besonders für klebrige Böden, gute Krümelung und Furchenräumung – Streifen sind einzeln auswechselbar. Sehr gute Unterbringung von Ernterückständen, äußerst universell verwendbar. Arbeitstiefe bis 33 cm.

Pflugkörper UN 400/UN 430

Pflugkörper UN400/UN430

Steile Universalform in 2 Baugrößen für leichte bis mittlere Böden. Durch Schütteffekt gute Einarbeitung
von Ernterückständen. Arbeitstiefen von 15 bis 30 cm bei UN 400, von 20 bis 40 cm bei UN 430.

Stützräder

Eine perfekte Pflugarbeit ist nicht zuletzt auch von einer exakten Tiefenführung des Pfluges abhängig. AMAZONE bietet dazu eine reichhaltige Auswahl an Radtypen und Montagemöglichkeiten für alle Anforderungen.

Doppelstützräder

Amazone Cayros Pflug, Doppelstützräder

+ Vorne montierbar (gute Grenzpflugeigenschaften)
+ Komfortable Spindelverstellung rechts/links getrennt
+ Einfacher und absolut zuverlässiger Aufbau
+ Radabstreifer serienmäßig
(1) Rad-Ø 500 mm Blech x 185 mm Breite.
Verfügbar für: M-, XM-Pflüge. Alle Rahmenhöhen.
Montage-Position: Am vorletzten Körper für optimales Grenzpflügen.

Pendelstützräder hinten

+ Durch die Radposition am Heck des Pfluges optimale Tiefenführung und Funktion der Regelhydraulik am Schlepper
+ Serienmäßige hydraulische Dämpfung mit einstellbarem Gleichlaufzylinder garantiert sanftes Wenden des Rades, unabhängig von starken Temperaturveränderungen
+ Werkzeuglose, stufenlose Tiefenverstellung rechts/links getrennt
+ Nach hinten pendelnd, deshalb funktionssicher am Hang (kein „Vorlaufen“ beim Absenken)
+ Optional verfügbare Abstreifer für alle Bereifungsvarianten

Pendelstützrad hinten, ∅ 500 mm Blech

Amazone Cayros Pflug, Pendelstützräder

Rad-Ø 500 mm Blech x 185 mm Breite

Verfügbar für: Alle Pflüge bis 4-scharig und Rahmenhöhe max. 78 cm

Pendelstützrad hinten, Ø 550 mm luftbereift

Amazone Cayros Pflug, Pendelstützräder

Rad-Ø 550 mm luftbereift x 160 mm Breite

Verfügbar für: Alle Pflüge bis 4-scharig und Rahmenhöhe max. 78 cm

Pendelstützrad hinten, Ø 600 mm luftbereift

Amazone Cayros Pflug, Pendelstützräder

Rad-Ø 600 mm luftbereift x 220 mm Breite


Verfügbar für: Alle Pflüge ab Baureihe M und bis Rahmenhöhe 82 cm

Pendelstützrad hinten, Ø 680 mm luftbereift

Amazone Cayros Pflug, Pendelstützräder

Rad-Ø 680 mm luftbereift x 250 mm Breite

Verfügbar für: Alle Pflüge ab Baureihe M

Pendelstützräder vorgesetzt

+ Vorne montierbar (beste Grenzpflugeigenschaften)
+ Serienmäßige hydraulische Dämpfung
+ Werkzeuglose, stufenlose Tiefenverstellung rechts/links getrennt
+ Leichte und kompakte Bauweise
+ Nach hinten pendelnd, deshalb funktionssicher am Hang (kein „Vorlaufen“ beim Absenken)

Pendelstützrad vorgesetzt, ∅ 580 mm, luftbereift mit AS-Profil

Rad-∅ 580 mm luftbereift

Rad-∅ 580 mm luftbereift mit AS-Profil x 270 mm Breite

Verfügbar für: Nur für 4-scharig M – XMS

Pendelstützrad vorgesetzt, ∅ 600 mm, luftbereift

Rad-∅ 600 mm luftbereift

Rad-∅ 600 mm luftbereift x 220 mm Breite

Verfügbar für: Nur für 4-scharig M – XMS

Pendelstützrad vorgesetzt, ∅ 680 mm, luftbereift

Rad-∅680 mm luftbereift x 250 mm Breite

Rad-∅ 680 mm luftbereift x 250 mm Breite

Verfügbar für: Für 4-scharig XM – XMS, 5-scharig XMS nur mit Einschränkungen

 

Schwenkadapter

Amazone Cayros Pflug, Transport-Pendelstützräder

Für beste Grenzpflugeigenschaften bei der letzten Furche. Für alle Pendelstützräder hinten und Kombiräder erhältlich. Nicht für Steinsicherungs-Pflüge (S-Typen) geeignet.

Kombiräder hinten

+ Durch die Radposition am Heck des Pfluges optimale Tiefenführung und Funktion der Regelhydraulik am Schlepper sowie geringe Belastung während der Transportfahrt
+ Optional verfügbare Abstreifer für alle Bereifungs varianten
+ Serienmäßige hydraulische Dämpfung garantiert sanftes Wenden
+ Werkzeuglose, stufenlose Tiefenverstellung rechts/links getrennt

Kombirad hinten, Ø 550 mm luftbereift

Amazone Cayros Pflug, Transport-Pendelstützräder

Rad-Ø 550 mm luftbereift x 160 mm Breite


Verfügbar für: Alle Pflüge bis 4-scharig und Rahmenhöhe max. 78 cm

Kombirad hinten, Ø 600 mm luftbereift

Amazone Cayros Pflug, Transport-Pendelstützräder

Rad-Ø 600 mm luftbereift x 220 mm Breite


Verfügbar für: M/XM/XMS/XS (nicht für 6-scharige sowie 5-scharige S- und/oder V-Pflüge)

Kombirad hinten, Ø 680 mm luftbereift

Amazone Cayros Pflug, Transport-Pendelstützräder

Rad-Ø 680 mm luftbereift x 250 mm Breite


Verfügbar für: XMS/XS (nicht für 6-scharige sowie 5-scharige S- und/oder V-Pflüge)

Kombirad hinten, Ø 600 mm luftbereift, schwere Ausführung

Amazone Cayros Pflug, Transport-Pendelstützräder

Rad-Ø 600 mm luftbereift x 220 mm Breite – schwere Ausführung (doppelstielig)


Verfügbar für: Alle 6-scharigen sowie 5-scharigen S- und/oder V-Pflüge

Kombirad hinten, Ø 680 mm luftbereift, schwere Ausführung

Amazone Cayros Pflug, Transport-Pendelstützräder

Rad-Ø 680 mm luftbereift x 250 mm Breite – schwere Ausführung (doppelstielig)


Verfügbar für: Alle 6-scharigen sowie 5-scharigen S- und/oder V-Pflüge